Ein Gedanke zu “Neu denken. Ein Diskussionsansatz

  1. Andi schreibt:

    Für den Militarismus fehlen vollkommen die materiellen und sozialen Grundlagen heute. Eine wiedererstandene Garnisonkirche wird so unpolitisch wie die Siegessäule und das Brandenburger Tor sein. Es ist die Leerstelle, welche die Gefahr darstellt, weil man mit ihr nicht „arbeiten“ kann. Das Brandenburger Tor für den Maueruntergang und die Freiheit, die Siegessäule für die Schwulenbewegung, die Garnisonkirche kann ein Symbol des barocken Preussens werden, über die Bombardierung Dresdens spricht man auch nicht mehr viel seit die Frauenkirche wieder da ist.. Es ist einfach lächerlich, wenn wir den Leuten im Goebbelsministerium die Deutung über unsere Geschichte überlassen, und sei es in der Spiegelung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s