1.000 Unterschriften mit guten Argumenten

Gestern hat unsere Petition „Keine Steuergelder für den Wiederaufbau der Potsdamer Garnisonkirche!“ die 1.000-Unterschriften-Marke geknackt.

Die Kommentare zeigen die Vielfalt der Argumente gegen den Wiederaufbau und dessen öffentliche Förderung.

Steuergelder werden an anderen Stellen dringender gebraucht, heißt es – für Kitas, Bildung und bezahlbaren Wohnraum zum Beispiel.

Andere wiederum – Pazifist*innen, Demokrat*innen, Christ*innen – sorgen sich um die militaristische und antidemokratische Symbolkraft des rückwärtsgewandten Baus.

Die Stiftung kommt insgesamt nicht gut weg. Für die öffentliche Finanzierung einer einflussreichen Minderheit, die der Stadt ihren Stempel aufdrücken will, gibt es kein Verständnis. Das „Versöhnungskonzept“ überzeugt niemanden.

Potsdam als preußische Puppenstube wird kritisch gesehen. Man wünscht sich eine moderne Stadt, die sich an den Bedürfnissen der Bevölkerung orientiert.

Manche Unterzeichner*innen fühlen sich betrogen vom Spendenversprechen der Stiftung und wollen zur Verwendung ihrer Steuergelder befragt werden.

Immer wieder wird auf leerstehende Kirchen verwiesen, von denen Potsdam genug habe. Warum in Zeiten von Klimawandel und Gentrifizierung in den Nachbau einer protzigen alten Militärkirche investieren?

Warum die bestehende Kulturstätte Rechenzentrum Potsdam abreißen, um wiederum mit Geldern aus der Kulturförderung eine revanchistische Rekonstruktion zu finanzieren?

Die Alternativvorschläge sind ebenso vielfältig wie die Begründungen. Manche stellen sich eine Gedenkstätte vor, andere wiederum wünschen sich an dem Ort eine Schule.

Das Potenzial für eine fruchbare öffentliche Diskussion wird hier deutlich sichtbar.

Wir sagen jetzt schon danke für das tolle Input! Helft weiter mit, die Petition zu verbreiten!

https://www.openpetition.de/petition/kommentare/keine-steuergelder-fuer-den-wiederaufbau-der-potsdamer-garnisonkirche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s